Der WEMFletter informiert über die WEMF, ihre Produkte und Dienstleistungen.

Die Themen dieses Newsletters

MedienDB

Datenbank für die Planung von Printkampagnen

Im Auftrag ihrer Marktpartner plant die WEMF den Aufbau einer Mediendatenbank, welche die Transparenz über Titelangebote und -tarife der werberelevanten Schweizer Presselandschaft sicherstellt. Die «MedienDB» macht Printtitel jederzeit sichtbar, planbar, erreichbar und buchbar. Die Medienhäuser erfassen ihre Daten selber und können diese auch jederzeit mutieren. Ab sofort können sich interessierte Zeitungen und Zeitschriften via WEMF-Website zur Teilnahme anmelden. Die Datenbank wird ab Frühjahr 2019 über das WEMF-Datenportal NEXT>LEVEL erreichbar sein. Und zwar in den Versionen Free und Professional.

MedienDB

MA Strategy 2018

Intermedia-Studie neu mit Verkehrsmitteln

Werbeflächen in und an Verkehrsmitteln sind etablierte Marketinginstrumente. Neu sind die Werbeflächen der Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) und der Moving Media Basel (BVB Basler Verkehrs-Betriebe, BLT Baselland Transport AG) über die MA Strategy analysier- und vergleichbar. Damit bleibt diese die umfassendste Intermedia-Studie der Schweiz. Die Ausgabe 2018 wurde am 21. November 2018 publiziert und ist für Kunden über das WEMF-Datenportal NEXT>LEVEL abrufbar.

Medienmitteilung MA Strategy 2018

Drittstudien

mediaBrands in NEXT>LEVEL abrufbar

Auf vielseitigen Wunsch des Marktes hat die WEMF NEXT>LEVEL für die Hinterlegung von Drittstudien geöffnet. Ab sofort ist die Studie «mediaBrands» von Publicom über das Datenportal abrufbar. Interessierte Marktteilnehmer finden die Studie im neuen Bereich «Kooperationen & Drittstudien». Auskünfte über die Aufnahmebedingungen und die Hostingkosten von Drittstudien erteilt das WEMF Product Consulting.

Drittstudien

IGEM-digiMONITOR 2018

Die Studie zur digitalen Schweiz

Bereits zum fünften Mal publizierte die IGEM gemeinsam mit der WEMF den digiMONITOR. Die diesjährige Ausgabe wurde am 21. November 2018 im Rahmen des Schweizerischen Medienforschungstags lanciert. Mit der Studie erhalten Werbetreibende und Medienanbieter detailliert Auskunft, wie die Schweizer Bevölkerung elektronische Medien und Geräte nutzt.

IGEM-digiMONITOR 2018

Save the Date

Schweizerischer Medienforschungstag 2019

Die WEMF lädt auch nächstes Jahr wieder zum Schweizerischen Medienforschungstag in den Berner Kursaal ein. Sichern Sie sich noch heute das Datum vom Mittwoch, 30. Oktober 2019, in Ihrer Agenda. Hochkarätige Referenten, praxisrelevante Themen und spannende Begegnungen mit Vertretern der Medien- und Werbebranche sind garantiert.

Agendaeintrag

Öffnungszeiten während den Festtagen: Die WEMF bleibt von Montag, 24. Dezember 2018, bis Mittwoch, 2. Januar 2019, geschlossen. Ab Donnerstag, 3. Januar 2019, ist das WEMF-Team wieder zu den gewohnten Bürozeiten für Sie da.

 

Kontakt | Impressum | Website