Referenten und Podiumsteilnehmende

KEYNOTESPEAKER I Ranga Yogeshwar

Ranga Yogeshwar gehört zu den führenden Wissen- schaftsjournalisten Deutschlands. Derzeit moderiert er die TV-Sendungen «Quarks & Co» (WDR), «Wissen vor acht» (ARD) und «Die grosse Show der Naturwunder» (ARD). Seine Bücher sind Bestseller und wurden in mehrere Sprachen übersetzt. Ein besonderes Engagement des studierten Physikers und vielfach ausgezeichneten Moderators (u. a. Deutscher Fernsehpreis 2011) gilt dem Thema «Innovation». Was diesbezüglich auf die Kommunikationsbranche zukommt, erläutert er in seiner Speech.

KEYNOTESPEAKER II Johan Smit

Die niederländische Media-Koryphäe Johan Smit kennt die Märkte von Europa bis Zentralasien und war bereits für viele grosse Namen wie Unilever, Nestlé oder Mercedes tätig. Der Direktor der PMA (The Dutch Media Agency Association) ist die treibende Kraft hinter der Lancierung einer niederländischen Crossmedia-Währung. Ausserdem war er massgebend an der Ausarbeitung der Gesetze zum Thema Cookies und bezahlte Webinhalte in seiner Heimat beteiligt. Welchen Herausforderungen sich Mediaagenturen in den nächsten Jahren stellen müssen, erklärt er im Rahmen seines Keynotereferats.

KEYNOTESPEAKER III Harald Amschler

Executive Director of Research and Development Harald Amschler passt die WEMF-Studienpalette seit Jahren kontinuierlich den zeitgemässen Entwicklungen an. Als Präsident des internationalen Verbands der Joint Industry Committees (i-JICs) kennt er die weltweiten Forschungstrends aus erster Hand. Wie sich die WEMF für die Zukunft rüstet und welche Neuerungen in nächster Zeit geplant sind, verrät er in seinem Referat.

KEYNOTESPEAKER IV UND REFERENT PRE-KONFERENZ Marcus Föbus

Nach Führungsfunktionen bei der GfK Frankfurt, der Lycos Europe und der AGOF Services GmbH zog es Marcus Föbus in die Schweiz, wo der Experte für Online-Medienforschung seit Herbst 2017 das Projekt «Swiss Media Data Hub» leitet. Über die zukünftige Schweizer Onlinewährung und die weiteren geplanten Schritte des innovativen Vorhabens informiert er im Rahmen einer Pre-Konferenz und in seinem Referat auf der Hauptbühne.

PODIUMSTEILNEHMERIN Cornelia Harder

Cornelia Harder ist CEO und Inhaberin der Agentur FCB Zürich. Die kreative Werberin berät nationale und internationale Kunden in Markenstrategie und entwickelt Kommunikationskonzepte mit ungewöhnlichen crossmedialen Ideen. Sie ist Verwaltungsrätin bei den ZFV-Unternehmungen (Gastronomie- und Hotelgruppe), doziert Marketing an der Hochschule Luzern und ist Advisor beim Start-up-Unternehmen Cosmobutler.

PODIUMSTEILNEHMER Roger Harlacher

Der CEO von Zweifel Pomy-Chips AG Roger Harlacher engagiert sich an vorderster Front für die Anliegen der Werbeauftraggeber. Der Präsident des Schweizer Werbe-Auftraggeberverbands (SWA) sitzt u. a. im WEMF-VR, im Stiftungsrat der Mediapulse und im Vorstand der KS Kommunikation Schweiz. Als Board-Mitglied der World Federation of Advertisers (WFA) kennt er auch die internationalen Marktentwicklungen aus erster Hand.

PODIUMSTEILNEHMERIN UND REFERENTIN PRE-KONFERENZ Dr. Jella Hoffmann

Als Director of Product Management and Ad-Hoc Research gestaltet Dr. Jella Hoffmann das WEMFStudienportfolio massgeblich mit. Mit ihrem breiten Medienforschungs-Know-how unterstützt sie das SMDH-Team im Bereich der Werbeträgerforschung. Ausserdem ist sie Teil der IGEM-digiMONITORProjektgruppe und trägt die operative Verantwortung für die Studiendurchführung. Gemeinsam mit Siri Fischer, Geschäftsführerin IGEM, lanciert sie den digiMONITOR 2018 im Rahmen der Pre-Konferenzen.

PODIUMSTEILNEHMERIN Monica Jäggi

Monica Jäggi ist Gründerin und Inhaberin der Konnex – Agentur für Medienkommunikation AG. Die eidgenössisch diplomierte Kommunikationsleiterin und Marketingfachfrau weiss, was erfolgreiche Mediaplanung ausmacht. Für die Qualität des Branchennachwuchses setzt sie sich als Prüfungsexpertin im Fachbereich Integrierte Kommunikation bei der Prüfungsorganisation Marketing & Verkauf (examen.ch AG) ein.

PODIUMSTEILNEHMER Beat Krebs

Beat Krebs ist seit fünf Jahren CEO der Publicis Media Switzerland. In seiner 30-jährigen Branchenlaufbahn hat er einige Entwicklungen miterlebt. Der Mediaprofi ist sich sicher, dass die Digitalisierung eine aussergewöhnliche Transformation mit sich bringt, welche die Branche in den nächsten Jahren nachhaltig verändern wird, und dass sich Berufsbilder mit dem Aufkommen künstlicher Intelligenz entsprechend wandeln werden.

PODIUMSTEILNEHMER Dr. Beat Lauber

Nach 30-jähriger Berufserfahrung in den Geschäftsleitungen von verschiedenen Medienunternehmungen (Curti Medien AG, Jean Frey AG, Ringier AG, NZZ-Mediengruppe) ist Dr. Beat Lauber heute als aktiver Medien-Verwaltungsrat und Präsidiums-Mitglied des Verbands SCHWEIZER MEDIEN tätig. Der Branchenkenner glaubt an die Innovationen der WEMF – wenn sie richtig genutzt werden.

PODIUMSTEILNEHMERIN Myriam Siksou

Myriam Siksou beurteilt den Output von Branchenforschungsorganisationen vom Standpunkt der Werbeauftraggeber. Nach 16 Jahren Marketing und Vertrieb in nationalen und internationalen FMCG-Unternehmen wechselte sie 2012 in die Mobilitätsbranche zum TCS. Seit 2014 ist die studierte Betriebsökonomin Leiterin Marketing Konzern bei der SBB AG.

PODIUMSTEILNEHMER Manfred Strobl

Als CEO der Mediaschneider AG beschäftigt sich Manfred Strobl täglich mit den Anforderungen an die Mediaplanung. Die Branche prägt der frühere CEO der Omnicom Media Group Schweiz AG mit langjähriger Erfahrung in Marketing- und Sales-Funktionen überdies als Vorstand beim IAA (International Advertising Association Swiss Chapter) und bei der IGEM (Interessengemeinschaft Elektronische Medien).

PODIUMSTEILNEHMER Michael Wanner

Michael Wanner ist Geschäftsführer von watson. Das digitale Newsportal hat zahlreiche Medienpreise gewonnen und konnte sich als gewichtige Stimme in der Schweizer Medienlandschaft etablieren. Die Zukunft der Medienbranche gestaltet Michael Wanner ausserdem als Verwaltungsrat bei AZ Medien und bei CH Media, dem Zusammenschluss von AZ Medien und NZZ Regionalmedien, mit.

MODERATION Markus Spillmann

Markus Spillmann ist geschäftsführender Inhaber der SPILLMANN Publizistik, Strategie, Management GmbH. Zuvor war er in verschiedenen Funktionen bei der NZZ-Mediengruppe tätig. Der Journalist, ehemalige Chefredaktor, Medienmanager und Unternehmer moderiert den Schweizerischen Medienforschungstag 2018. Ausserdem fordert er die Experten und Branchenprofis auf dem Podium mit hartnäckigen Fragen heraus.

Media-Scout
hide