Auflagebeglaubigung

Offizielle Auflagezahlen (gedruckt und online) der Schweizer Presse

Die beglaubigten Auflagezahlen der WEMF liefern objektive Informationen für Werbeauftraggeber, Management, Verlag und Redaktion.

Der Werbemarkt nutzt die Zahlen für die qualitative Beurteilung von Pressetiteln und für die Mediaselektion. Medienhäuser ziehen die Kennzahlen für die Konkurrenzbeobachtung, die Titelpromotion und den Inserateverkauf bei.

Die Auflagebeglaubigung durch die WEMF stellt sicher, dass die Auflagezahlen der regelmässig erscheinenden Zeitungen und Zeitschriften (gedruckt und online) nach denselben Kriterien pro Pressekategorie ermittelt werden und somit vergleichbar sind. Die Auflagebeglaubigung ist zudem eine Voraussetzung für reduzierte Transporttaxen gemäss Vorgaben der Post und für die Subventionen durch das Bundesamt für Kommunikation (BAKOM).

Geprüfte Auflagenzahlen erhalten das Siegel «WEMF/KS beglaubigt». KS steht für «Kommunikation Schweiz», den Dachverband der Werbebranche. Die Verbände der Werbewirtschaft anerkennen die WEMF/KS-beglaubigte Auflage ausdrücklich als die offiziell allein massgebliche.

WEMF-Serviceleistungen für die Auflagebeglaubigung

hide